Sicherheit

Optimaler Schutz

Verwenden Sie eine der sichersten Tankkarten Österreichs. 
Das fortschrittliche Sicherheistsystem von BP prüft alle Transaktionen, die mit Ihrer Tankkarte europaweit getätigt werden, zentral und online. 
Der BP CardController zeigt Ihnen alle Vorgänge auf einen Blick. Dank dieser ständig aktualisierten und nach Tankkarten sortierten Übersicht fallen Unregelmässigkeiten sofort auf.

Sicherheitsmerkmale Ihrer BP Tankkarte

BP schützt Ihre Tankkarte mit mehreren eingebauten Sicherheitsmerkmalen:
  • Persönliche Tankkartennummer
  • Hologramm
  • Feld für Unterschrift und/oder Kfz-Kennzeichen
  • Magnetstreifen
  • Kennzeichen für Gültigkeit der Tankkarte: A = Österreich, INT = International
  • Leistungsstufe pro Tankkarte
Darüber hinaus verfügt die BP Tankkarte über ein Limit von maximal 5 Transaktionen pro Tag mit einer maximalen Höhe von € 1.500.

Bestimmen Sie die Leistungsstufe pro Tankkarte

Die Leistungsstufe pro Tankkarte ist wie folgt wählbar:

Verschiedene PIN-Optionen

Für Ihre Tankkarten können Sie zwischen verschiedenen PIN-Optionen wählen:
  • Einzel-PIN pro Tankkarte
  • Firmen-PIN (gültig für alle Tankkarten des Unternehmens)
Bewahren Sie PIN-Code und Tankkarte niemals gemeinsam auf!
Bei eventuellem Verlust oder Diebstahl von Tankkarten, sowie auch wenn eine Tankkarte von einem ausgeschiedenen Mitarbeiter nicht zurückgegeben wurde, sperren Sie diese sofort in den BP Online Services, um eine weitere Verwendung auszuschließen. Um auch im Falle der Weitergabe von Tankkarten unter Mitarbeitern das höchste Maß an Sicherheit zu gewährleisten, können Sie die PIN-Codes der Tankkarten ganz einfach und so oft Sie wollen ändern. Der Austausch von Tankkarten bei Mitarbeiterwechsel ist somit nicht mehr notwendig.
PIN mit Fahrer-Code
Der PIN mit Fahrer-Code ist die optimale Lösung, wenn in Ihrem Fuhrpark wechselnde Fahrer verschiedene Fahrzeuge nutzen.
Jeder Mitarbeiter bekommt jeweils einen eigenen achtstelligen Code, welcher nicht tankkarten-, sondern personenbezogen ist. Dieser Code ist nur dem Fahrer persönlich bekannt. Dies steigert nicht nur die bereits hohe Sicherheit, sondern sorgt für die für Ihr Unternehmen notwendige Transparenz und Flexibilität. Sie können damit eindeutig zuordnen und auswerten, welches Fahrzeug von welchem Fahrer wo und wann betankt wurde.