Wichtige Informationen für Fahrer

Muss ich die Achsanzahl vor Nutzung der Liber-T Box bestätigen?

Eine Eingabe oder Änderung der Achsanzahl an der Liber-T OBU ist nicht erforderlich.

Was muss ich bei der Benutzung der Liber-T OBU beachten?

Die Liber-T OBU informiert den Nutzer durch ein akustisches Signal über die erfolgreiche Mauterfassung an der Mautstation. Ertönt bei der Durchfahrt an der Mautstation kein akustisches Signal, liegt eine technische Störung der OBU vor. Bitte ziehen Sie bei Einfahrt an der Autobahn ein Mautticket und legen dies bei Ausfahrt einem Mitarbeiter an einer bemannten Mautspurt vor.

Störungen, Schäden, Verlust oder Diebstahl

Liegt eine technische Störung der OBU vor, ziehen Sie bitte am Einfahrtsportal der französischen Autobahn ein Ticket. Am Ausfahrtsportal fahren Sie bitte an ein mit einem Mitarbeiter besetztes Mautportal und legen dort Ihr Ticket und Ihre Liber-T OBU vor. Das Mautpersonal wird die OBU scannen (Rückseite) und Ihr Liber-T Konto belasten.

Bei Verlust oder Diebstahl einer Liber-T OBU informieren Sie bitte umgehend das OPS-Teamund lassen diese OBU sperren: Per E-Mail an BP@Trafineo.com oder telefonisch unter 0234-893777-81 für deutschsprachige Kunden oder unter 0234-893777-86 für französisch sprechende Kunden.