TalentMetropole Ruhr

Die TalentMetropole Ruhr ist eine Bildungsinitiative des Initiativkreises Ruhr. Sie bündelt Aktivitäten von Unternehmen, Hochschulen und Institutionen. Dabei verfolgt sie mehrere Ziele: Sie will junge Talente entdecken und fördern, auch abseits der klassischen Bildungswege. Nachwuchs- und Fachkräfte sollen in den Unternehmen im Ruhrgebiet gesichert und das Ruhrgebiet als Karrierestandort attraktiver werden.

Die TalentMetropole Ruhr bildet das Dach für Förderprogramme und Bildungsprojekte – von der Kita bis zur Hochschule – und macht sie bekannter. Darüber hinaus fördert sie junge Menschen durch eigene Aktionen, wie zum Beispiel die TalentAkademie Ruhr, einem Ferienangebot, bei dem Jugendliche anhand praxisnaher Aufgaben ihre Fähigkeiten entdecken und ausbauen können. Außerdem gibt es das Stipendienprogramm MetropolTalente für förderungswürdige Kinder und Jugendliche, die durch das Raster der herkömmlichen Förderinstitutionen fallen. 

Getragen wird die TalentMetropole vom Initiativkreis Ruhr. Die BP Europa SE ist Gründungspartner der Initiative zusammen mit der Westfälischen Hochschule, Evonik Industries AG, RAG-Stiftung, duisport - Duisburger Hafen AG und ThyssenKrupp.

Die Bildungsaktivitäten des Initiativkreis Ruhr

Die Angebote