Aral Spenden

Die Aral AG in Bochum spendet traditionell zur Weihnachtszeit an verschiedene soziale Einrichtungen in Bochum. Besonders gefördert werden hierbei soziale Einrichtungen, die Kindern und Jugendlichen Wissen und Selbstvertrauen vermitteln.

Bildung ist für Aral mehr als nur eine Qualifikation. Denn sie ebnet den Weg in ein eigenständiges und verantwortungsbewusstes Leben.

Die Aral Spenden zur Weihnachtszeit sollen Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Wissen erleichtern und ihre Bildungschancen verbessern. Die sozialen Organisationen helfen ihnen dabei, Verantwortung für sich und die Gesellschaft zu übernehmen.

In den letzten Jahren war es eine Gesamtsumme in Höhe von 30.000 Euro.

2016 gingen Spendengelder an:
  • VfL Bochum 1848 für ein extra mit BP ins Leben gerufenes Programm, das Deutsch-Kurse für erwachsene Flüchtlinge anbietet
  • IFAK e. V. Bochum mit dem Projekt 'Bildungsoffensive Lernförderung'
  • Elena Bleß-Stiftung um Schülern ein Praktikum im Ausland zu ermöglichen