Aral Spenden

Die Aral AG in Bochum spendet traditionell zur Weihnachtszeit an verschiedene soziale Einrichtungen in Bochum. Besonders gefördert werden hierbei soziale Einrichtungen, die Kindern und Jugendlichen Wissen und Selbstvertrauen vermitteln.

Bildung ist für Aral mehr als nur eine Qualifikation. Denn sie ebnet den Weg in ein eigenständiges und verantwortungsbewusstes Leben.

Die Aral Spenden zur Weihnachtszeit sollen Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Wissen erleichtern und ihre Bildungschancen verbessern. Die sozialen Organisationen helfen ihnen dabei, Verantwortung für sich und die Gesellschaft zu übernehmen.

Die Spenden werden während des firmeninternen Weihnachtsmarktes übergeben. In den letzten Jahren war es eine Gesamtsumme in Höhe von 30.000 Euro.

2015 gingen Spendengelder an:
  • St. Vinzenz e.V. für das Angebot Globus
  • das Projekt "Fury" der bobeq GmbH, im Auftrag des Jobcenters und in Kooperation mit dem Jugendamt
  • das Projekt „Glückskäfer“ des Seniorenbüros Mitte in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum der Stadt