Verantwortliches Handeln

Verpflichtung zu Gesundheit, Sicherheit, Umweltschutz und Qualität.

  • Keine Unfälle, keine Gesundheitsgefährdungen für unsere Mitarbeiter und unsere Nachbarn
  • keine Umweltschäden
  • hohe Qualität unserer Produke und Leistungen für unsere Kunden
Diese Ziele wollen wir in Übereinstimmung mit rechtlichen Vorgaben und mit den weitergehenden Selbstverpflichtungen der weltweiten BP-Richtlinien erreichen.

Jeder, der für und bei BP Bitumen/Coke Germany arbeitet, ist mit dafür verantwortlich, diesen Verpflichtungen gerecht zu werden. Gute Leistungen auf diesen Gebieten sind wesentlicher Bestandteil unseres Geschäftes und mitentscheidend für die Akzeptanz unserer Produkte. 
  • Bei allen Tätigkeiten muss Zeit für sichere Vorbereitung und sichere Durchführung zur Verfügung stehen.
  • Wir führen mit Mitarbeitern, Kontraktoren, Nachbarn und Kunden offene Gespräche, hören ihnen zu, nehmen ihre Anregungen auf und arbeiten konsequent daran, die Standards unseres Industriezweiges weiterzuentwickeln.
  • Die Gesundheit und die Qualifikation unserer Mitarbeiter sind entscheidende Voraussetzung für unseren geschäftlichen Erfolg. Weiterbildung und Training - auch zur körperlichen und geistigen Fitness - werden vom Management gefördert, um längerfristig hohe Kompetenz und Zufriedenheit bei unseren Mitarbeitern zu erhalten.
  • Wir wollen aus unseren Stärken und Schwächen kontinuierlich lernen, um unsere Produkte und Dienstleistungen weiter zu optimieren.
  • Unsere Geschäftspläne enthalten messbare Ziele zur Beurteilung unserer Leistungsfähigkeit im Bereich Umwelt, Sicherheit, Gesundheit und Qualität.
Management von BP Bitumen/Coke Germany bekennt sich zu den Zielen des „Verantwortlichen Handelns“ zugunsten der Mitarbeiter, der Nachbarschaft, der Umwelt und unserer Kunden.