Regionales Engagement

Girls’ Day - Zukunftstag für Mädchen

Jedes Jahr beteiligen wir uns am bundesweiten Girls’ Day. 30 Schülerinnen aus der Region haben dann die Gelegenheit, ihre Neigung zu chemisch-technischen Berufen zu entdecken. Am Ende dieses Schnuppertags kann jedes Mädchen ein selbst produziertes Teil mit nach Hause nehmen: ein Solitärspiel, einen 'elektronischen Würfel', eine aus Styropor gegossene Figur oder ein Duschgel.

BP@Schule

Mit dem Schulprogramm der BP unterstützt auch BP Gelsenkirchen Partnerschulen am Unternehmensstandort. Zum Angebot gehören u. a. Werksführungen und eine Besichtigung der Ausbildungsbetriebe.

Tage der offenen Tür

BP Gelsenkirchen lädt regelmäßig Mitarbeiter und ihre Angehörigen sowie Werksnachbarn zu Tagen der offenen Tür in die Werke Horst und Scholven. Die Besucher können sich zum Beispiel über aktuelle Investitionsprojekte, die Aufgaben der Werkfeuerwehr oder unsere Umweltschutz- und Sicherheitsmaßnahmen informieren. Die Technische Bildung lädt jedes Jahr Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern zu einem Tag der offenen Tür in die Ausbildungsbetriebe ein.

Matching Fund

Mit dem sogenannten „Matching Fund"-Programm unterstützen wir das bürgerschaftliche Engagement unserer Mitarbeiter. Spenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an gemeinnützige Organisationen, so verdoppelt BP den gespendeten Betrag. Außerdem wird auch der ehrenamtliche Zeitaufwand von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für gemeinnützige Organisationen honoriert.

Kooperationen

BP Gelsenkirchen unterstützt die Zukunftsinitiative Gelsenkirchen, mit der Gelsenkirchen den Weg zur Stadt der Zukunftsenergien beschreiten will. Außerdem ist das Unternehmen Mitglied der Wirtschaftsinitiative Gelsenkirchen. Darüber hinaus unterstützen wir verschiedene soziale Projekte in der Region.