Raffineriegeschäft

Das Raffinerie- und Petrochemiegeschäft der BP in Deutschland ist breit aufgestellt.

BP ist Eigentümerin der Raffinerie in Lingen/Emsland und der Raffinerie in Gelsenkirchen mit den Werken Scholven und Horst. Zusätzlich hält BP eine Beteiligung an der BAYERNOIL Raffineriegesellschaft mbH in Vohburg/Neustadt.

In den Raffinerien werden hochwertige Benzin- und Dieselsorten, Heizöle, Flugkraftstoff und petrochemische Grundstoffe. Die petrochemischen Produkte werden von unseren industriellen Kunden unter anderem zu Folien, Lacken, Kunst- und Schaumstoffen oder Düngemitteln weiterverarbeitet.

Die Rohlölverarbeitungskapazität beträgt 18,6 Mio. Tonnen pro Jahr, damit betreibt BP das zweitgrößte Raffineriesystem in Deutschland.