Exploration und Förderung

Weltweit beim Auffinden und Fördern von Öl und Gas aktiv.

Der Geschäftsbereich Exploration, Erschließung und Produktion – auch Upstream genannt - beschäftigt sich mit der Suche nach Lagerstätten, der Erschließung von Feldern und der Förderung von Erdöl und Erdgas. Darüber hinaus führt er die erste Weiterverarbeitung vor Ort sowie den Transport durch und handelt mit Erdöl und Erdgas.

In diesem Geschäftsbereich war BP im Jahr 2016 in 28 Ländern tätig. Das Unternehmen fördert sowohl an Land als auch im Meer Erdöl und Erdgas. Zu den wichtigsten Standorten gehörten 2016 Ägypten, Angola, Aserbaidschan, Australien, Trinidad, Großbritannien, Irak, Vereinigte Arab. Emirate und die USA.

Suche nach neuen Vorkommen

Zurzeit sucht BP nach neuen Vorkommen in Australien, Kanada, China, Ägypten, Irland, Maurentanien, Norwegen, Russland, Großbritannien und den USA. Beim Handel mit Erdgas konzentriert sich BP vorrangig auf Nordamerika, Europa und Asien.

BP ist in Deutschland nicht im Upstreambereich tätig.