1. Home
  2. Produkte und Services von BP
  3. Wir sind für Sie da

Wir sind für Sie da

BP Tankstelle - Wir haben geöffnet

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

 

die aktuelle Situation rund um das Coronavirus beschäftigt uns alle derzeit sehr. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle versichern, dass wir gemeinsam alles geben, um Sie bestmöglich zu unterstützen. Gleichzeitig möchten wir uns an dieser Stelle bei all unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Tankstellen bedanken, die Außerordentliches leisten und wie gewohnt für Sie da sind.

 

Denn das Wichtigste ist, in Zeiten wie diesen zusammenzuhalten, aufeinander achtzugeben und das Leben sowie unsere Gesundheit einmal mehr als Privileg zu betrachten. Zeigen wir alle zusammen Solidarität. 

Covid-19 – das tut BP


Unsere Führungsteams kommen täglich (virtuell) zusammen, um auf die sich ständig ändernden Bedingungen einzugehen und darauf zu reagieren.

BP unterstützt die Maßnahmen, um die Verbreitung von COVID-19 weitestgehend zu begrenzen. Zugleich ist es unsere Aufgabe sicherzustellen, dass die Versorgung mit Energie, Kraftstoff und lebenswichtigen petrochemischen Produkten auch weiterhin gewährleistet ist.

 

Gerlinde Hofer

„Wir alle sehen uns angesichts der globalen Corona-Pandemie sehr großen und noch nie da gewesenen Herausforderungen gegenüber. BP Österreich hat unter meiner Leitung einen Krisenstab aufgesetzt, der die Umsetzung der Maßnahmen der Bundesregierung mit den einzelnen Geschäftsbereichen koordiniert und darauf achtet, dass wir weiterhin sicher und verlässlich unser Geschäft betreiben können.  Wir möchten unseren Beitrag leisten, um die Ausbreitung von COVID-19 einzudämmen und die Auswirkungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Geschäftspartner, Kundinnen und Kunden so gering wie möglich zu halten. Mein spezieller Dank gilt unseren Tankstellenpartnerinnen und -partnern sowie ihren Teams, die für mich ebenfalls zu den ‚Helden des Alltags‘ gehören, sorgen sie doch in ganz Österreich für die Aufrechterhaltung der so wichtigen und kritischen Infrastruktur einer Tankstelle und sind darüber hinaus noch Nahversorger für die Dinge des täglichen Bedarfs.“

Gerlinde Hofer, Country Manager BP Österreich

Unsere Mitarbeiter

 

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter in der Bürozentrale, im Außendienst, im Schmiermittelwerk, an den Flughäfen oder an den Tankstellen ist unsere höchste Priorität. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die von zuhause arbeiten können, werden dies bis auf Weiteres tun.

 

Bernhard Looney, Vorstandsvorsitzender der  BP Gruppe, richtet sich mit folgenden Worten an diejenigen, die in der Produktion und an den Tankstellen in der ganzen Welt arbeiten:

„Vielen Dank dafür, dass Sie unsere Betriebsaktivitäten weiter sicher durchführen. Dies ist von großer Bedeutung für so viele Menschen. Sie tragen dazu bei, dass die Welt in diesen unglaublich schwierigen Zeiten in Bewegung bleibt.“

Bernhard Looney, Vorstandsvorsitzender BP Gruppe

Unsere Kunden

 

Der Sicherheit unserer Kunden widmen wir uns mit derselben Priorität. Deshalb wurden die folgenden Empfehlungen als Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz an BP Tankstellen für Sie zusammengestellt:

  • Bitte verwenden Sie die an den Zapfsäulen zur Verfügung gestellten Handschuhe zum Tanken.
  • Bitte halten Sie immer und insbesondere innerhalb der Shops einen Mindestabstand von 1,5 Metern – sowohl zu anderen Kunden als auch zu unseren Mitarbeitern.
  • Niesen oder husten Sie in Taschentücher oder Ihre Armbeuge – nicht in die Hände.
  • Wir empfehlen die Zahlung mit EC-/Kreditkarte oder Mobiltelefon – wenn möglich kontaktlos. Wir bitten Sie, auf Barzahlung weitestgehend zu verzichten.
  • Unseren Kaffee schenken wir Ihnen gerne weiterhin in unseren To-Go-Bechern aus. Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass wir aktuell aus Hygienegründen keine Mehrwegbecher entgegennehmen können.
  • Bitte achten Sie zusätzlich auf die lokalen Hinweise in Ihren Tankstellen

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Sicherheitsmaßnahmen
Ein herzliches Dankeschön

BP unterstützt die weltweite Erforschung von COVID-19


Wir nehmen unsere Verantwortung wahr. Aus diesem Grund spendet die BP Foundation zwei Millionen US-Dollar an den COVID-19 Solidarity Response Fund der WHO. Mit den Geldern werden medizinische Fachkräfte und Patienten auf der ganzen Welt durch die Bereitstellung dringend benötigter Hilfe und Materialien unterstützt. Zusätzlich wird die Verbreitung des COVID-19-Virus untersucht, um das Virus besser zu verstehen, Tests und letztendlich einen Impfstoff zu entwickeln.

 

Mehr Informationen finden Sie hier.

Den Helfern helfen

 

Darüber hinaus hat die BP Austria als Dankeschön und als kleine Anerkennung für die geleistete Arbeit dem Österreichischen Roten Kreuz eine Doppelspende zukommen lassen – einmal 15.000 Euro als Geldspende zur Anschaffung dringend benötigter Schutzbekleidung für die Helferinnen und Helfer des ÖRK sowie Tankgutscheine im Wert von zusätzlichen 15.000 Euro, damit die Flotte der Haupt- und Ehrenamtlichen im ganzen Land mobil bleibt und helfen kann, wo Hilfe gebraucht wird.

Österreichisches Rotes Kreuz (ÖRK) / Mader, Ringler
© Österreichisches Rotes Kreuz (ÖRK) / Mader, Ringler

Link zur Seite des BMSGPK

 

Unter dem folgenden Link der offiziellen Website des Bundesministeriums Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz finden Sie wichtige Informationen und weitere nützliche Links zum aktuellen Thema: