1. Home
  2. Wer wir sind
  3. Unsere Strategie

Unsere Strategie

Wir möchten bis 2030 ein Energieunternehmen ganz anderer Art sein, indem wir Investitionen in CO2-arme Geschäftsbereiche erhöhen, uns auf eine hochwertige Öl- und Gasförderung fokussieren und Emissionen reduzieren. Mit unserer neuen Strategie starten wir in ein Jahrzehnt der Umsetzung unserer #bpNetZero-Ambition.

Neugestaltung unseres Geschäfts

 

Unser Bestreben ist, bis spätestens 2050 ein klimaneutrales Unternehmen zu sein und der Welt dabei zu helfen, es ebenfalls zu werden.

Um dies zu erreichen, haben wir eine Strategie gewählt, mit der wir uns in den nächsten 10 Jahren von einem internationalen Ölunternehmen, das sich auf die Förderung von Rohstoffen konzentriert, zu einem integrierten Energieunternehmen entwickeln, das sich auf die Bereitstellung von Kundenlösungen konzentriert.

bp möchte bis 2030 ein Energieunternehmen anderer Art sein:

Solaranlage im Sonnenuntergang - Shutterstock / foxbat
Investitionen in Höhe von 5 Milliarden US-Dollar pro Jahr in emissionsarme Aktivitäten – 10-mal mehr als heute
 

Im Jahr 2030 haben wir rund 50 Gigawatt Nettokapazität zur erneuerbaren Energie-Erzeugung entwickelt – 20-mal mehr als heute. Erhöhung des Wasserstoffanteils an den Kernmärkten auf 10 Prozent und die Produktion von mehr als 100.000 Barrel Bioenergie pro Tag – im Vergleich zu 22.000 Barrel heute.

Stadtkulisse mit Straßen - Shutterstock.com / yinggw
Energiepartnerschaften mit 10 bis 15 Großstädten weltweit
 

und 3 Schlüsselbranchen, um sie auf ihrem Weg zur Klimaneutralität zu unterstützen. Wir möchten unsere täglichen Kundenkontakt auf 20 Millionen verdoppeln und über 70.000 E-Ladepunkte errichten - verglichen mit 7.500 heute.

Ölplattform - Thunder Horse
Reduzierung unserer Öl- und Gasförderung um mehr als 40 Prozent und keine Förderung in neuen Ländern

Damit sind wir branchenführend in Bezug auf die Qualität der Aktivitäten mit steigender Produktivität und Wertorientierung.

Und wir werden auf dem richtigen Weg sein, Klimaneutralität zu erreichen

Straße durch einen Wald - Shutterstock / r.classen
30 bis 35 Prozent weniger Emissionen aus eigenen Betriebsaktivitäten

Emissionen aus der eigenen Öl- und Gasförderung werden um 35 bis 40 Prozent verringert.

Senkung der Treibhausgasintensität aller von bp verkauften Produkte um mehr als 15 Prozent.

 

 

“In den kommenden Jahren werden wir unsere emissionsarmen Aktivitäten erheblich ausweiten und unsere Mobilitäts- und Convenience-Angebote verändern. Wir werden unser Öl-, Gas- und Raffinerieportfolio fokussieren und auf Wertigkeit ausrichten. Und da wir die Emissionen auf unserem Weg zu einem klimaneutralen Unternehmen reduzieren, werden wir weiterhin langfristigen Wert für alle Interessengruppen schaffen.“

 

Bernard Looney, bp chief executive officer