Gemeinsam Gutes tun

Leuchtende Kinderaugen gab es kürzlich im Ronald McDonald Haus Wien. Estelle, Kilian und Nina - die Talente des Kiddy Contest 2014 – sangen und spielten für die jungen Patienten sowie ihre Angehörigen und sorgten so für eine erfreuliche Abwechslung im Krankenhausalltag.

Die jungen Stars des Kiddy Contest werden auch die Protagonisten einer Gala sein, die BP Austria zugunsten der Ronald McDonald Kinderhilfe veranstaltet.

„Jetzt gemeinsam Gutes tun“ heißt das Projekt, das die Kinderhilfe unterstützt. Im heutigen Besucherteam dabei war auch Sängerin und Mama der kleinen Marie – Steffi Meier-Stauffer: „Ich freu mich, ein Teil dieser wundervollen Sache zu sein. Daher bin ich heute dabei und ich habe auch sofort zugesagt, bei der Gala eine Tischpatenschaft zu übernehmen. “Der Spendenscheck über den von BP verdoppelten Betrag des Sammelergebnisses wird am 29. Jänner 2015 feierlich im Rahmen der BP Charity Gala an Sonja Klima, Präsidentin der Ronald McDonald Kinderhilfe übergeben.
Gerlinde Hofer (Country Managerin von BP Österreich), Sonja Klima (Präsidentin der Ronald McDonald Kinderhilfe) und Missy May (v.l.n.r.)
Kiddy Contest-Finalisten Nina, Estelle und Kilian mit Kindern des Ronald McDonald Haus Wien (v.l.n.r.)
Erwin Kiennast (Erfinder des Kiddy Contest), Missy May und Norman Weichselbraun (Erfinder des Kiddy Contest) (v.l.n.r.)