BP und Total

Die Erweiterung des BP Akzeptanznetzes bedeutet, dass BP Tankkartenkunden neu Zugang zu über 22'000 Standorten in 29 Ländern erhalten. Technischer Support sowie Online Zugang zu allen Kartentransaktionen sorgen zudem dafür, dass sie ihren Fuhrpark einfach und effizient verwalten können.

Dank der neuen Vereinbarung zwischen BP und Total werden Tankkartenkunden beider Unternehmen von der massiven Netzwerk-Erweiterung im Laufe dieses Jahres profitieren. Basierend auf dieser Kooperation wird Total die BP Tankkarten im eigenen Tankstellenetz in den Ländern Frankreich, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden, Polen und Deutschland akzeptieren. Im Gegenzug werden an BP und Aral Tankstellen in Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Österreich, Luxemburg, den Niederlanden, der Schweiz und Polen Total Tankkarten akzeptiert.

Über Total

Bei Total handelt es sich um einen internationalen Energieproduzenten und -dienstleister, ein führendes Öl- und Gas-Unternehmen sowie einen wichtigen Marktplayer im Zusammenhang mit kohlenstoffarmen Energien. Das Unternehmen agiert in mehr als 130 Ländern weltweit. Ab diesem Jahr werden 4'000 europäische Total Tankstellen die BP Tankkarten akzeptieren.