1. Home
  2. Presse
  3. Medieninformationen
  4. Glückspilz aus Hornussen gewinnt Hauptpreis beim BP Gewinnspiel

Glückspilz aus Hornussen gewinnt Hauptpreis beim BP Gewinnspiel

Datum der Veröffentlichung: 12 August 2019

Seit Kurzem fährt Eugenio Cali aus Hornussen einen neuen Ford EcoSport ST-Line. Dabei handelt es sich um den Hauptpreis des BP Gewinnspiels.

 

Die «Clean and Win»-Promotion an BP Tankstellen hat von Mitte April bis Ende Juni viele Menschen erfreut. Mit den gratis erhältlichen Rubbellosen konnten Autofahrende 220'000 Sofortpreise gewinnen oder mittels aufgedrucktem Code an der Ziehung der insgesamt 175 Wochenpreise und des Hauptgewinns teilnehmen.

 

Ein Quäntchen Glück finden wir alle ab und zu: Als Eugenio Cali ein Rubbellos bei der BP Service Dreispitz in Basel mitnahm, war ihm nicht bewusst, dass er eine grosse Portion Glück in Händen hielt. Er gewann den Hauptpreis und besitzt nun einen Ford EcoSport ST-Line im Wert von 26'000 Franken.

 

Als der 54-Jährige den Anruf mit der Gewinnbenachrichtigung erhielt, konnte er es kaum glauben. Denn der ehemalige Kranführer kämpft seit fünf Jahren mit starken
Rückenschmerzen und musste schon zahlreiche Operationen über sich ergehen lassen. Gute Nachrichten waren somit selten. Da sein alter Ford die 200'000-Kilometer-Marke bereits überschritten hat, ist das neue Auto mehr als willkommen.

 

Medienfotos

 
Glückspilz aus Hornussen gewinnt Hauptpreis beim BP Gewinnspiel
Offizielle Schlüsselübergabe – von links: Roger Schürch, Gebietsleiter BP (Switzerland); Ramona Elsener, Marketing BP (Switzerland); Karim Rashid, BP Partner Service Basel Dreispitz; Gewinner Eugenio Cali; Uta Eichstetter, Marketing Manager Ford Motor Company (Switzerland) SA; Gregor Iseli, Verkaufsberater Auto-Center Küng AG Wettingen.
Glückspilz aus Hornussen gewinnt Hauptpreis beim BP Gewinnspiel
Bildunterzeile: Der glückliche Gewinner Eugenio Cali.
Medienkontakt

 

Peter Kretzschmar
Communications Manager D-A-CH

 

Telefon +49 234 4366 3991

Über uns

 

BP Europa SE, Hamburg, Zweigniederlassung BP (Switzerland) Zug, ist Teil der internationalen BP Gruppe, einer der grössten Öl-, Gas- und Energiekonzerne der Welt. Die Geschäftstätigkeit in der Schweiz besteht vorwiegend im Handel mit Mineralölprodukten. Nebst dem Vertrieb von Treib- und Schmierstoffen über das eigene Tankstellennetz umfassen die Aktivitäten das Geschäft mit Heizöl und Flugtreibstoff sowie die Versorgung und Logistik. BP (Switzerland) beschäftigt 65 Mitarbeitende und verfügt über ein Tankstellennetz von 350 Stationen. Mit der Marke Castrol ist das Unternehmen führend im schweizerischen Schmierstoffsektor.