Volltreffer beim BP Gewinnspiel: Uznerin gewinnt Limousine

Datum: 27 November 2018

Nicole Hänggi aus Uznach hat den Hauptpreis des BP Gewinnspiels «Clean and Win» gewonnen und besitzt seit Kurzem einen neuen Ford Focus ST-Line.

Von August bis Oktober konnten Autofahrende an den BP Tankstellen das Rubbellos «Clean and Win» beziehen mit der Chance, einen Sofortpreis zu gewinnen. Oder mittels aufgedrucktem Code an der Ziehung der Wochen- und Hauptpreise teilzunehmen.

Auch die 31-jährige Nicole Hänggi forderte das Glück heraus – mit Erfolg. Sie gewann einen Ford Focus ST-Line mit 125 PS im Wert von 26'500 Franken. Die Informatikerin zählt zu den Stammkunden von BP, sie fährt täglich zur Arbeit nach Zürich. Bei der Service Station in Jona tankte sie jedoch nur ausnahmsweise – und erhielt gleich das Glückslos. Eine aussergewöhnliche Erfolgsbilanz: 1-mal tanken und gleich ein Auto gewinnen.

Nicole Hänggi, die sich in ihrer Freizeit in der Feuerwehr Uznach-Schmerikon engagiert, erinnert sich: «Um 15 Uhr des 26. Oktober teilte mir eine freundliche Dame telefonisch mit, dass ich den BP Hauptpreis, einen Ford Focus ST-Line, gewonnen habe. Die Mitteilung war zwar äussert überzeugend formuliert, für mich war jedoch klar: Es musste sich dabei um einen Scherz handeln. Erst, als ich am Abend auch per E-Mail über meinen Gewinn informiert wurde, realisierte ich, dass ich das erste Mal in meinen Leben wirklich das Glück getroffen habe. Ein tolles Gefühl!»

Medienfotos

Bildunterzeile: Ein schöner Moment: die Übergabe des Autos – von links: Adrian Büeler, Verkaufsberater Garage Helbling AG Rapperswil; Marc Brunner, Marketingdirektor Ford Schweiz; Werner Brunner, Gebietsleiter BP (Switzerland); Gewinnerin Nicole Hänggi; Jörg Mürner, BP Partner Service Jona; Seraina Tschiemer, Marketing BP (Switzerland).

Bildunterzeile: Noch hat sie nicht entschieden, welche Farbe ihr neues Auto besitzen wird. Die Gewinnerin Nicole Hänggi darf diese selbst auswählen. Hier im Bild mit Jörg Mürner, BP Partner Service Jona.

Über uns

BP Europa SE, Hamburg, Zweigniederlassung BP (Switzerland) Zug, ist Teil der internationalen BP Gruppe, einer der grössten Öl-, Gas- und Energiekonzerne der Welt. Die Geschäftstätigkeit in der Schweiz besteht vorwiegend im Handel mit Mineralölprodukten. Nebst dem Vertrieb von Treib- und Schmierstoffen über das eigene Tankstellennetz umfassen die Aktivitäten das Geschäft mit Heizöl und Flugtreibstoff sowie die Versorgung und Logistik. BP (Switzerland) beschäftigt 65 Mitarbeitende und verfügt über ein Tankstellennetz von 350 Stationen. Mit der Marke Castrol ist das Unternehmen führend im schweizerischen Schmierstoffsektor.