Fit für die Ausbildung

Mit „Fit für die Ausbildung“ werden innovative und zukunftsweisende Konzepte zur Verbesserung des Übergangs von der Schule in den Beruf gefördert.

„Fit für Ausbildung“ unterstützt im Schuljahr 2005/2006 insgesamt 20 weiterführende Schulen in Nordrhein Westfalen sowohl finanziell als auch personell und durch Coachingmaßnahmen.

„Fit für die Ausbildung“ ist ein gemeinsames Projekt der Deutschen BP Stiftung und Partner für Schule – Stiftung der Wirtschaft und der Landesregierung Nordrhein-Westfalen. Es wird gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft und Arbeit und unterstützt das Ministerium für Schule, Jugend und Kinder des Landes NRW.

Das Projekt möchte gezielt den Übergang von der Sekundarstufe I in den Beruf fördern. Es richtet sich an
  • Hauptschulen
  • Realschulen
  • Gesamtschulen
  • Schulen für Lernbehinderte

Programmziele

Die bisherigen Konzepte zur beruflichen Orientierung werden überdacht, erweitert und angepasst, um Schüler qualifiziert und mit realistischen Vorstellungen ins Berufsleben zu entlassen.

Teilnehmer

20 nordrhein-westfälische Schulen

Fördersumme

100.000 Euro

Förderzeitraum

1.April 2005 - 30.September 2006

Kooperationspartner

Deutsche BP Stiftung
Deutsche BP AG
Partnerfuerschule.nrw
Europäische Union
Land Nordrhein-Westfalen