Integration durch aktive Teilhabe

Zielgruppe sind ausschließlich arbeitslose, benachteiligte Jugendliche mit Migrationshinter-grund im Alter zwischen 17 und 24 Jahren.

Die Jugendlichen werden danach ausgewählt, ob sie über eine künstlerische Begabung oder ein künstlerisches Interesse verfügen. Denn mit ihnen wird ein Musical erarbeitet und aufgeführt: damit wird ihnen ein Erfolgserlebnis, Selbstvertrauen, und andere berufsbezogene Voraussetzungen bzw. Qualifikationen für eine Aufnahme von Ausbildung bzw. Arbeit vermittelt. Parallel findet eine Berufsvorbereitung statt, die von der Erstellung eines individuellen Hilfeplans, über Bewerbungstraining, bis hin zur Durchführung von Praktika reicht. Teilnehmer, die über keinen Schulabschluss verfügen, erhalten zusätzlichen Unterricht in kleinen Gruppen und können die Externenprüfung für Nichtschüler ablegen. Nicht vermittelte Teilnehmer können ins nächste Projektjahr übergehen und haben so eine zweite Chance.

Programmziele

  • Vermittlung von Schlüsselqualifikationen
  • Berufsorientierung
  • Förderung der Ausbildungsreife
  • Unterstützung beim Übergang in Ausbildung

Teilnehmerzahl

Ca. 20 junge Menschen mit Migrationshintergrund pro Durchgang

Fördersumme

40.000,- Euro in 2007/2008
25.000,- Euro in 2010/2011
10.000,- Euro in 2012/2013

Förderzeitraum

Juni 2007 / Juli 2008
Juni 2010 / Juli 2011
Juli 2012 / Juni 2013