RE/init. e.V.

Modellprojekt: betriebliche Erstausbildung für alleinerziehende Mütter und Väter bis 25 Jahre

BEAT ist ein Modellprojekt von RE/init e.V. in Recklinghausen 

im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und dient der betrieblichen Erstausbildung für alleinerziehende Mütter und Väter bis 25 Jahre.

An diesem Programm nehmen junge alleinerziehende Mütter und Väter aus dem Kreis Recklinghausen teil, die u.a.
  • aus sozial schwierigen Verhältnisse kommen,
  • arbeitslos sind, in der Regel Sozialhilfe, Arbeitslosengeld oder -hilfe beziehen
  • als Migrantinnen und Migranten in Deutschland leben,
  • ein oder mehrere Kinder haben,
  • bei Beginn der Ausbildung unter 25 Jahre alt sind,
  • in der Regel über einen Hauptschulabschluss verfügen.
Mehr Informationen unter: www.projekt-beat.de

Programmziele

  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von BEAT absolvieren eine Ausbildung auf dem ersten Arbeitsmarkt
  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von BEAT lernen, Berufstätigkeit und Kinderbetreuung gleichzeitig leisten zu können
  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von BEAT werden in ihrem Selbstwertgefühl gestärkt und erreichen eine persönliche Stabilisierung
  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von BEAT erhalten einen anerkannten Berufsabschluss
  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von BEAT erhalten langfristig die Grundlage, ihren eigenen Lebensweg bewusst und eigenverantwortlich zu gestalten

Teilnehmerzahl

12 Frauen und Männer

Fördersumme

50.403 Euro

Förderzeitraum

01.01.2004 - 30.11.2005