TalentCamp Ruhr

Die Talentmetropole Ruhr initiiert auch in diesem Jahr wieder das TalentCamp Ruhr. Hierbei handelt es sich um ein kostenloses Sommer-Projekt für 40 Jugendliche aus dem gesamten Ruhrgebiet.

In der Zeit vom 19.07. bis 28.07. stehen für die Neuntklässler in der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen interessante Projekte auf dem Programm. Die Jugendlichen sind während dieser Zeit im benachbarten „Haus Heege“ untergebracht. Es kann zwischen folgenden Workshops gewählt werden:
  • Medienworkshop (Drehen eines Dokumentarfilms zur Energiewende)
  • Motto: „Kohle, Erdöl und Erdgas waren gestern“ – Technische Umsetzung von nachhaltigen Ideen für die Wirtschaftszweige von morgen
  • „Nachhaltige Küche: Öko oder nicht Öko“ – Was steckt in unserem Essen?
  • Designworkshop (Arbeiten mit ausrangierten Materialien und Gegenständen)
Am Ende des 10-tägigen Sommerprojekts präsentieren die Jugendlichen ihre Ergebnisse im Rahmen einer Abschlussveranstaltung in der Arena auf Schalke den anderen Camp-Talenten sowie Verwandten, Freunden und Förderern.

Programmziele

  • Persönlichkeitsbildung
  • Berufliche Orientierung

Teilnehmerzahl

  • 40

Fördersumme

  • 50.000,- Euro

Förderzeitraum

  • 2017

Weitere Projekte