Schlüsselrohstoffe für Energiewende

  • Die Kobaltförderung ist seit 2010 nur noch um 0,9 Prozent pro Jahr gewachsen, während der Lithiumabbau im gleichen Zeitraum um jährlich 6,8 Prozent gestiegen ist.
  • Die Kobaltpreise haben sich 2017 mehr als verdoppelt, während die Preise für Lithiumcarbonat um 37 Prozent gestiegen sind.