1. Home
  2. Gesellschaft
  3. Gesellschaftlicher Dialog
  4. Charta der Vielfalt
  5. 2016 – 10 Jahre Charta der Vielfalt

2016 – 10 Jahre Charta der Vielfalt

10 Jahre. 10 Städte. Die Charta der Vielfalt on Tour. Werkstatt-Tour: Zehn Jahre sind erst der Anfang.
10 Jahre Charta der Vielfalt

2016 feiert die Unternehmensinitiative Charta der Vielfalt ihr 10-jähriges Jubiläum. Das Jubiläumsjahr ist geprägt von zwei Zielen: dem größtmöglichen 'Zeichen setzen' für ein vielfältiges Miteinander am Arbeitsplatz und der thematischen Diskussion und Weiterentwicklung des Themas 'Diversity Management'. Neben dem etablierten, wiederkehrenden Deutschen Diversity-Tag (7. Juni 2016) startete die Charta eine bundesweite Werkstatt-Tour, die die Diskussion in die Tiefe trug und eine Bestandsaufnahme nach zehn Jahren Arbeit vornahm.

 

Die Premiere der Vielfaltswerkstatt fand in Bochum statt. Vom 12.-14. April bot die Charta der Vielfalt bei der Gastgeberin BP Europa SE, fünf innovative und informative Workshops an, um mit Interessierten aus Unternehmen und Institutionen der Region über den Mehrwert von Vielfalt in der Arbeitswelt, Trends und Herausforderungen zu diskutieren. Die 5 Workshops hatten folgende Themen: 'Menschen mit Behinderung – Die Stärken aller Beschäftigten nutzen', 'Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt! – Alle Potenziale in den Blick nehmen', 'Mehr als nur Frauen – Chancengleichheit in Unternehmen', 'Mit Vielfalt in die Zukunft – Trends in der Arbeitswelt'.

 

Beim anschließenden internen D&I Talk erörterten BP Mitarbeitende gemeinsam mit Claudia Joost, Mitglied des Vorstandes der BP Europa SE, wo das Unternehmen bei diesen Themen steht und das weitere Entwicklungspotenzial.