1. Home
  2. Nachhaltigkeit
  3. Gesellschaft
  4. Gesellschaftlicher Dialog
  5. Charta der Vielfalt
  6. Flagge zeigen für Vielfalt

Flagge zeigen für Vielfalt

Der Verein Charta der Vielfalt e.V. organisiert in jedem Jahr zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen rund um Diversität und Inklusion in der Wirtschaft.

Flagge für Vielfalt

Neben dem Deutschen Diversity-Tag, einem der wichtigsten Aktionstage rund um Vielfalt in der Arbeitswelt, können sich Interessierte auch im Rahmen vieler weiterer Veranstaltungen mit der Themenwelt der Diversity auseinandersetzen. Der Verein Charta der Vielfalt ist durch seine Initiativen zum bedeutendsten Agendasetter dieses Bereichs aufgestiegen und stets bestrebt, den offenen Dialog weiter zu fördern. Auch bp unterstützt als Gründungsmitglied der Charta die Aktionen des Vereins und steht gemeinsam mit ihm unter der Kampagne #FlaggefürVielfalt  jeden Tag für den Wert der Vielfalt ein. 

 

Konferenz DIVERSITY

Seit 2012 organisiert der Verein gemeinsam mit dem Tagesspiegel die Konferenz DIVERSITY. Sie greift jedes Jahr aktuelle Entwicklungen und Trends auf und bietet vielfältige Möglichkeiten zum Austausch und für Diskussionen. bp ist seit Anfang an Partnerin der Konferenz.

 


Wirtschaftsforum Vielfalt

Im März 2021 fand erstmals das Wirtschaftsforum Vielfalt statt, in dem drängende Fragen rund um Diversity in der Arbeitswelt gemeinsam diskutieren werden. Das Forum dient auch der klaren Positionierung gegen vielfaltskritische und populistische Äußerungen. Politikerinnen und Politiker ebenso wie Wirtschaftsvertreterinnen und -vertreter sprechen dazu über Herausforderungen und Potenziale des Vielfaltsgedanken. Die deutliche Botschaft: Diversity ist unabdingbar für eine lebendige sowie funktionierende Wirtschaft und Gesellschaft. 

 

 

Durch Klimawandel, Digitalisierung, Covid-19 etc. entsteht ein enormer Druck in der Gesellschaft. Es ist unserer aller Aufgabe uns für den Erhalt unserer vielfältigen Demokratie einzusetzen. Inklusive Solidarität ist gefragt!Wolfgang LanghoffVorstandsvorsitzender BP Europa SE

 

 

Diversity Challenge 

Unter dem Motto „Lebt Vielfalt, wo ihr arbeitet!“ ruft die Diversity Challenge junge Beschäftigte zwischen 16 und 27 Jahren dazu auf, Visionen und Aktionen rund um das Thema Vielfalt am Arbeitsplatz zu gestalten. Der Teamwettbewerb ist bundesweit einzigartig und wurde 2017 ins Leben gerufen. Sein Ziel ist es, Begeisterung für Vielfalt zu entfachen und das Engagement junger Menschen für eine Arbeitswelt ohne Vorurteile und voller Wertschätzung zu fördern. Durch eigens entworfene Aktionen und Ideen können sie ihre Sicht und Wünsche in Bezug auf Diversity stärken, um die Arbeitswelt von morgen mitzugestalten. bp Teams haben an den beiden bisherigen Challenges teilgenommen.