1. Home
  2. Wer wir sind
  3. bp Gruppe
  4. Nachhaltigkeit
  5. Diversity, Equity & Inclusion

Diversity, Equity & Inclusion

Als weltweit agierendes Unternehmen ist es unser Ziel, dass unsere Mitarbeitenden und unsere Kundschaft mehr Gleichberechtigung erfahren. Das bedeutet eine faire Behandlung entsprechend den unterschiedlichen Bedürfnissen und Situationen jedes Einzelnen. Dabei unterstützen wir auch unsere Partnerinnen und Partner.  
Diversity, Equity & Inclusion

Wir möchten unsere Mitarbeitenden befähigen, ihre besten Leistungen zu erbringen, und ihnen einen gleichberechtigten Zugang zu den Möglichkeiten bieten, bei bp zu wachsen und erfolgreich zu sein. Die Vielfältigkeit der Gesellschaften, in denen wir tätig sind, soll sich innerhalb der bp widerspiegeln: Wir glauben, ein erfolgreiches Unternehmen bezieht die Energie aus der Gesellschaft, in der es tätig ist. Deshalb setzen wir ganz bewusst auf vielfältige Teams. Unsere Mitarbeitenden behandeln wir mit Würde, Respekt und ohne Diskriminierung. Wir möchten, dass unsere Mitarbeitenden sie selbst sein können und sich nicht verstellen müssen, wenn sie ins Unternehmen kommen. Dafür arbeiten wir an einer inklusiven Kultur der Wertschätzung im Unternehmen, die beispielsweise auch durch unsere Mitarbeitenden-Netzwerke und -Initiativen wie den Business Resource Groups (BRG), bpwin, bp Pride, oder Parents and Parents to be gefördert wird.

 

Was bedeutet Diversity?

Diversity bedeutet Vielfalt und beschreibt Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen uns, wie beispielsweise Geschlecht, Generation, kulturelle und soziale Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, sexuelle Orientierung, Identität und Bildung. Unsere Belegschaft sowie unsere Lieferfirmen und unsere Kundschaft sollen diese Vielfalt repräsentieren. Diversity verfolgt das Ziel, Menschen so zu nehmen, wie sie sind, und nicht so zu tun, als seien alle gleich.

 

Was bedeutet Inclusion?

Inclusion umfasst die Wertschätzung aller Menschen und zielt darauf ab, Unterschiede und Gemeinsamkeiten als Bereicherung zu verstehen. Um die Einbeziehung dieser Vielfalt innerhalb der bp sicherzustellen, haben wir dies in unseren Werten und Verhaltensweisen und auch in unseren unternehmensinternen Prozessen fest verankert. So zahlen 11 von den 25 Verhaltensweisen, die unsere Unternehmenswerte beschreiben, auf inklusives Verhalten ein.

 

Mehr Chancengerechtigkeit (Equity)

Unser Ziel, mehr Chancengerechtigkeit sowohl für unsere Mitarbeitenden als auch für unsere Kundschaft zu erreichen, ist ebenfalls ein essenzieller Bestandteil unserer neuen Unternehmensstrategie. Wir wollen die Vielfalt unserer Belegschaft sowie die Inklusion am Arbeitsplatz verbessern und die Erfahrungen unserer Kundinnen und Kunden inklusiver gestalten. Dazu werden wir bis 2025 weltweit unser jährliches Investment in Lieferfirmen, die sich durch Vielfalt beispielsweise in Bezug auf weibliche und unterrepräsentierte Gruppen oder Minderheiten auszeichnen, auf 1 Mrd. US-Dollar erhöhen. Für diese Ziele sind Vielfalt und Inklusion auf allen Ebenen entscheidend.

 

Charta der Vielfalt

Für bp ist Vielfalt und Inklusion eine Grundeinstellung, die unsere Arbeitswelt und unsere Gesellschaft insgesamt bestimmt. 2006 hat bp daher in Deutschland die Unternehmensinitiative „Charta der Vielfalt“ initiiert, gemeinsam mit drei weiteren Erstunterzeichnern ausgearbeitet und mit der Beauftragten für Migration und Integration der Bundesregierung ins Leben gerufen. Mit ihrer Unterschrift verpflichten sich Unternehmen, Anerkennung, Wertschätzung und Vielfalt in ihren Organisationen zu fördern. Ziel ist ein Arbeitsumfeld, das frei von Vorurteilen ist. Der 2010 gegründete Verein Charta der Vielfalt e.V. treibt dieses Thema maßgeblich voran und ist unter anderem Initiator des Deutschen Diversity-Tages, an dem sich bp in jedem Jahr aktiv beteiligt.