Bachelor of Engineering – ETS – Maschinenbau

Bachelor of Engineering – Engineering technischer Systeme (ETS) – Maschinenbau (m/w)

Art und Dauer

Praxisintegriertes Duales Studium
3 Jahre (6 Semester)

Ausbildungsort

Gelsenkirchen

Hochschule

Hochschule Osnabrück (Campus Lingen)

Mindestvoraussetzung

Allgemeine Hochschulreife 
Vollständige Fachhochschulreife

Perspektiven

Masterstudium, Aufbaustudium
Als Maschinenbau-Ingenieur in einer Raffinerie übernimmst du Verantwortung für die Anlagen und Maschinen in den Produktionsbetrieben. Um einen störungsfreien Betrieb zu gewährleisten, setzt du dein Expertenwissen in der Reparatur, Instandhaltung und Optimierung von technischem Anlagenequipment ein. Dein ausgeprägtes Verständnis für Technik und Teamwork sind für diesen Beruf ebenso wichtig wie dein Verantwortungsbewusstsein – bereits während der Ausbildung hast du stets ein Auge auf die Sicherheit.

Dein duales Studium bereitet dich perfekt auf den Berufsalltag als Maschinenbauer vor. Zu Beginn eignest du dir Grundlagenwissen in Mathematik, technischer Mechanik und Werkstoffkunde an. Im Laufe des Studiums wirst du zum Experten für methodisches und rechnergestütztes Konstruieren, Konstruktion und Auslegung technischer Baugruppen oder der Methodik der Werkstoffauswahl. Zusätzlich zum Studienschwerpunkt Maschinenbau können weitere Wahlpflichtmodule aus angrenzenden Fachgebieten belegt werden.

Dein Semester ist in zwei Hälften aufgeteilt: Du studierst an der Hochschule Osnabrück am Campus in Lingen und arbeitest anschließend im Betrieb in Gelsenkirchen. Dabei bist du direkt Teil des Teams und entdeckst neue Zusammenhänge zwischen Theorie und Praxis.

Der Bewerbungszeitraum ist vom 01.06. bis 31.10.

Das könnte dich interessieren: