Nachbarschaftsinformation: Anlagenrevision in der Horster BP Raffinerie

Datum: 20 Juli 2018

Sehr geehrte Nachbarinnen und Nachbarn,

wir möchten Sie darüber informieren, dass wir ab Ende August in unserem Horster Werk die planmäßige und gesetzlich vorgeschriebene TÜV-Revision der Betriebsanlagen durchführen. Dafür werden für rund acht Wochen alle Anlagen abgestellt.

Wir sind sehr bemüht, Beeinträchtigungen für Sie so gering wie möglich zu halten. Insbesondere im Rahmen der Ab- und Anfahrvorgänge der Anlagen werden sich jedoch Fackelaktivitäten nicht vermeiden lassen, bei denen es auch zu Geräuschen und raffinerietypischen Gerüchen kommen kann. Für diese eventuellen Belästigungen bitten wir Sie im Voraus um Ihr Verständnis. Das Abfahren der Anlagen startet in der letzten Augustwoche, ab Mitte Oktober beginnt sukzessive der Anfahrprozess.

Erhöhtes Verkehrsaufkommen – Maßnahmen in Abstimmung mit der Stadt

Um den Stillstand so kurz wie möglich zu halten, werden uns in dieser Zeit täglich bis zu 2.500 zusätzliche Fachkräfte von Partnerfirmen aus ganz Deutschland unterstützen. Aus diesem Grund muss vor allem während der Schichtwechsel-Zeiten gegen 6:30 Uhr und 17 Uhr mit vermehrtem Verkehrsaufkommen rund um das Werk Horst gerechnet werden.

Um die Wohngebiete möglichst zu entlasten, werden wir den Anreise- Verkehr nach Abstimmung mit der Stadt vor allem über die Straßen 'Kärntner Ring/Hügelstraße' beziehungsweise 'An der Rennbahn/Gelsenbergstraße' leiten. Darüber hinaus haben wir für die zusätzlichen Arbeitskräfte in dieser Zeit weitere Parkflächen im Umfeld der Raffinerie geschaffen.

Was passiert bei einer Anlagenrevision?

Bei einer Anlagenrevision werden die Produktionsanlagen unseres Werkes nach einem festgelegten Prozess abgeschaltet, anschließend gereinigt, inspiziert und bei Bedarf repariert oder ersetzt. Insgesamt fallen in dem Zeitraum mehrere zehntausend einzelne Arbeiten an. Nach Abschluss der Arbeiten nehmen unsere Experten die Anlagen nach und nach wieder in Betrieb.

Ansprechpartner und Werkführungen für Nachbarn

Wenn Sie, als unsere direkten Nachbarn, sich ein Bild von den Arbeiten verschaffen wollen oder davon, wie eine Raffinerie grundsätzlich funktioniert, möchten wir Sie gerne zu einer kostenlosen Raffinerietour einladen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Sollten Sie Fragen rund um mögliche Geruchs- oder Geräuschbelästigungen haben, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter des Raffinerie-Umwelttelefons rund um die Uhr zur Verfügung. Die Telefonnummer lautet: 0209 366-35 88.

Mit freundlichen Grüßen
Die Geschäftsführung der Ruhr Oel GmbH – BP Gelsenkirchen