1. Home
  2. Careers
  3. Jobs at bp
  4. Cost Engineer Projects/ TAR’s (m/f/d)

Cost Engineer Projects/ TAR’s (m/f/d)

Cost Engineer Projects/ TAR’s (m/f/d)

  • Location Germany - North Rhine-Westphalia - Gelsenkirchen
  • Travel required No
  • Job category Project Management Group
  • Relocation available No
  • Job type Professionals
  • Job code 143908BR
  • Experience level Intermediate
Apply Search all jobs at bp

Job summary

für den Standort Gelsenkirchen

Bei bp haben wir nur eins im Kopf: die Energie von morgen. Wir wollen Energie neu denken, damit wir bis spätestens 2050 die Netto Null erreichen. Wir setzen dabei auf die Kompetenz und Leidenschaft unserer rund 66.000 Mitarbeiter:innen weltweit, davon ca. 4.000 in Deutschland. Sie sichern jeden Tag mit den Produkten und Dienstleistungen unserer Marken bp, Aral und Castrol die Energie und Mobilität für Millionen Menschen – heute und in Zukunft.

Sie arbeiten im Bereich der Planung und Ausführung von Anlagengroßabstellungen (Major Turnarounds) mit und unterstützen mit Ihrer Expertise den TAR-Eventlead und sein Team bei allen kostenrelevanten Themen. Weiterhin sind verantwortlich für die Planung, Steuerung und Überwachung der Kosten der von Ihnen betreuten Projekte.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Mitwirken bei der Erstellung des Turnaround-Budgets und Ermitteln des Aufwandes für Lieferungen und Leistungen während der Planungs- und Ausführungsphase
  • Durchführung von Kostenrechnungen sowie die fachgerechte Kostenbetreuung von Großstillstands (TAR) - Projekten am eingesetzten Standort
  • Kaufmännische und technische Bewertung aller intern und extern eingehender Kostenschätzungen, sowie deren kritische Analyse und Optimierung
  • Auswertung aller notwendigen Zahlen und Daten. Klärung, Begründung und Einleitung der Anpassungsmaßnahmen bei Abweichungen der Leistungserbringung oder -anforderung im Verlauf des TAR's in Zusammenarbeit mit den relevanten Fachbereichen und Partnerfirmen
  • Vorbereitung und Durchführung von regelmäßigen Costreviews mit Fachabteilungen und zugeordnetem Eventmanager
  • Durch alle TAR-Phasen (FEL, Execute und Nachlauf) stehen Sie im engen Austausch mit allen im Rahmen eines Großstillstands eingesetzten Fachabteilungen (insbesondere zu Einkauf und Finance) und kommunizieren alle, das Budget betreffende Informationen zuverlässig und fristgerecht.
  • Sie stellen das Reporting aus den von Ihnen betreuten Stillständen sicher und arbeiten bei der Erstellung von Entscheidungsvorlagen mit
  • Erstellen von Abschlussberichten und Managementreports zur Darstellung des TAR-Verlaufs sowie zum Stand der Umsetzung von TAR Kosten bezogenen Optimierungsmaßnahmen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Rückstellungen im Rahmen der Abrechnungsprozesse

Das sollten Sie mitbringen:

  • Einen relevanten Fachhochschul- oder Hochschulabschluss bzw. eine vergleichbare Ausbildung (anerkannter wirtschaftswissenschaftlicher oder ingenieurswissenschaftlicher Abschluss oder akademische Ausbildung mit Bachelor oder Masterabschluss) von Vorteil mit einem Schwerpunkt im Bereich TAR, Projekte oder Engineering
  • Nachweisbare mehrjährige einschlägige Berufserfahrung (> 5 Jahre) sowohl in technischer als auch in kaufmännischer Sicht; idealerweise im Kostenmanagement von TAR/Projekten
  • Wir setzen sehr gute Deutsch- und fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift voraus
  • Die Fähigkeit über Bereichs- und Organisationsgrenzen hinweg effektiv zu kommunizieren
  • Gute bis sehr gute Betriebswirtschaftliche und Controlling Kenntnisse
  • Idealerweise verfügen Sie über Kostenkalkulationskenntnisse und haben bereits Produktions- und Anlagen-Know-how
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit MS Office (insbesondere Excel) und SAP-Kenntnisse (primär in den Modulen PM, CO, MM)
  • Gute Kenntnisse in den gängigen Datenbank-Systemen und im Umgang mit aktuellen Analyse- und Visualisierungstools beispielsweise PowerBi
  • Detaillierte Kenntnisse über Aufbau und Pflege von Performance und Controlling Prozessen
  • Analytisches Denken, Durchsetzungsvermögen sowie selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
Und das können Sie erwarten:
  • Ein teamorientiertes, agiles Arbeitsumfeld in der wir Diversität fördern und leben
  • Familienfreundliches, flexibles und mobiles Arbeiten, 30 Tage Erholungsurlaub sowie spezielle Work-Life Balance Programme
  • Attraktive Vergütungs- und Sonderleistungen wie etwa Bonus- und bezuschusste Aktienprogramme, Gruppenunfallversicherung, betriebliche Altersvorsorge, subventionierte Kantine/Bistro, Bezuschussung der Aral Tankkarte
  • Flexibles Arbeiten im Büro und Remote (Hybrid Working)
  • Strukturiertes Onboarding-Programm inkl. Buddy-Unterstützung
  • Möglichkeit, einen langfristigen beruflichen Karriereweg (auch international) aufzubauen und die Fähigkeiten anhand vielfältiger interner- und externer Entwicklungsprogramme auszubauen
  • Verdoppelung der von Mitarbeitenden privat getätigten Spenden an gemeinnützige Organisationen, wir honorieren ehrenamtlichen Zeiteinsatz
  • Mitarbeitende können ihren persönlichen CO2-Fußabdruck kompensieren; auch hier verdoppeln wir den Betrag
Wir leben Chancengleichheit und legen Wert auf Vielfalt in unserem Unternehmen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.

Apply Search all jobs at bp