1. Home
  2. Careers
  3. Jobs at bp
  4. Ingenieur (m/w/d) als Site Development Program Advisor - Produktion

Ingenieur (m/w/d) als Site Development Program Advisor - Produktion

Ingenieur (m/w/d) als Site Development Program Advisor - Produktion

  • Location Germany - North Rhine-Westphalia - Gelsenkirchen
  • Travel required Nein
  • Job category Operations Group
  • Relocation available Nein
  • Job type Professionals
  • Job code 127972BR
  • Experience level Intermediate
Apply Search all jobs at bp

Job summary

Die Stelle ist befristet für 2 Jahre

Für den Standort Gelsenkirchen

Bei bp haben wir nur eins im Kopf: die Energie von morgen. Wir wollen Energie neu denken, damit wir bis spätestens 2050 klimaneutral sind. Und damit die Welt es auch werden kann. Dafür denken wir Energie neu und setzen dabei auf die Kompetenz und Leidenschaft unserer rund 70.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit, davon 4.600 in Deutschland. Sie sichern jeden Tag mit den Produkten und Dienstleistungen unserer Marken bp, Aral und Castrol die Energie und Mobilität für Millionen Menschen – heute und in Zukunft.

Das Site Infrastructure Development Program – SIDP – hat das Ziel durch technische und organisatorische Maßnahmen gesetzliche Anforderungen an die Raffinerie zu erfüllen. Diese Stelle unterstützt durch die eigenverantwortliche Steuerung und Koordination von Themengebieten die fristgerechte und effiziente Umsetzung des SID Programms im Bereich Produktionsanlagen. Lösungsansätze werden kritisch vom Punkt der Problemidentifikation bis hin zur Umsetzung der gewählten Lösung überprüft und angepasst.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Unterstützen des SIDP Managements bei der übergreifenden Leitung und Umsetzung des SID Programms durch enge Zusammenarbeit auf ELT/Executive Leadership Team - Ebene
  • Organisieren, Koordinieren und Leiten von Arbeitskreisen, die sich mit spezifischen SIDP Themen und deren Lösungen befassen
  • Beeinflussen der internen Ressourcenplanung durch Input in die Nostradamus Projektliste des Standortes für Planungszwecke: REVEX/CAPEX, Projektleiter, Zeitrahmen, Prioritäten, Risikobewertung usw.
  • Entwicklung von Problemlösungskonzepten (front end loading) zur Erfüllung gesetzlicher Vorgaben / behördlicher Anforderungen, mit dem Ziel, möglichst smarte Lösungen zu entwickeln
  • Beraten und "challengen" der Fachbereiche und der Projektabteilung bei der Entwicklung von Konzepten / technischen Lösungen in Bezug auf deren rechtliche und kommerzielle Sinnhaftigkeit, mit dem Ziel der Nutzenmaximierung
  • Enge Zusammenarbeit und Steuerung des SIDP PMOs beim Sammeln, Aufbereiten, Interpretieren und Bewerten relevanter Informationen zur Erstellung aussagefähiger Kennzahlen und Berichte zur planmäßigen Steuerung des SID Programms
  • Sicherstellen der systematischen und effizienten Umsetzung des SID Programms durch pro-aktive Zusammenarbeit mit allen involvierten Parteien, sowie Aufbau und Nutzung eines Frühwarnsystems zur kontinuierlichen Überwachung von Fristen, die durch Behörden oder die ZÜS gesetzt wurden
  • Vorbereitung der Kommunikation relevanter Messgrößen an interne Anspruchs- und Interessengruppen
  • Unterstützung der externen Kommunikation (Behörden, Politik etc.) durch die Erstellung entsprechender Berichte sowie Vor- und Nachbereitung von Gesprächen und Treffen
  • Erfassen und Nachverfolgen vereinbarter Aktionen, inklusive der frühen Eskalation, wenn gesetzte Fristen und Budgets nicht eigehalten werden können oder Anpassungsbedarf besteht

Das sollten Sie mitbringen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurs Studium oder vergleichbarr Qualifikation
  • Gute Kenntnisse der Raffinerie - Anlagenverbund & Organisation
  • Sie verfügen über grundlegende Kenntnisse des deutschen Genehmigungs- und Umweltrechts (BlmSchG, AwSV, technische Regeln etc.)
  • Ihr hohes Sicherheits-, Kosten- und Qualitätsbewusstsein zeichnet Sie aus
  • Sie verfügen über eine abteilungsübergreifende interdisziplinäre Denkweise sowie Vermittlungskompetenz über unterschiedliche Hierarchieebenen hinweg
  • Sie bringen den erforderlichen Mix aus Kommunikations- Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeit mit, um Projekte voranzutreiben
  • Sie sind erfahren im Konzipieren und Leiten von Workshops bzw. Meetings sowohl vor Ort als auch digital und sind geübt in der Handhabung von MS Office Produkten sowie agilen Projektmanagement Tools
  • Sie kommunizieren souverän mündlich wie schriftlich – auch in englischer Sprache
  • Sie behalten den Überblick bei komplexen Projekten und zeichnen sich durch Eigeninitiative und Engagement aus - bei gleichzeitiger pragmatischer und zielorientierter Vorgehensweise
Und das können Sie erwarten:
  • bp steht für agiles Arbeiten in einem digitalisierten, teamorientierten und internationalen Arbeitsumfeld
  • Flexibles und mobiles Arbeiten sowie 30 Tage Erholungsurlaub
  • Attraktives Vergütungspaket (Betriebliche Altersvorsorge, Bonus- und Aktienprogramm, Aral-Tankkarte, Gruppenunfallversicherung, diverse Sonderleistungen)
  • Internationale Karriere- und Entwicklungschancen sowie umfangreiche interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Strukturiertes Onboarding-Programm und Buddy-Unterstützung
  • Subventionierte Kantine sowie kostenlose Heißgetränke und Wasser
  • Einsatz für die Gesellschaft: bp verdoppelt die von Mitarbeitenden privat getätigten Spenden an gemeinnützige Organisationen und honoriert ehrenamtlichen Zeiteinsatz.
  • Mitarbeitende können ihren persönlichen CO2-Fußabdruck kompensieren, bp verdoppelt diesen Betrag
  • Programme zur Verbesserung der Work-Life Balance
Wir leben Chancengleichheit und legen Wert auf Vielfalt in unserem Unternehmen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.

Apply Search all jobs at bp