1. Home
  2. Careers
  3. Jobs at bp
  4. Lead Technologist PD Driveline & EV Fluids (m/f/d)

Lead Technologist PD Driveline & EV Fluids (m/f/d)

Lead Technologist PD Driveline & EV Fluids (m/f/d)

  • Location Germany - North - Hamburg
  • Travel required Ja – bis zu 25%
  • Job category Research & Technology Group
  • Relocation available Nein
  • Job type Professionals
  • Job code 129132BR
  • Experience level Intermediate
Apply Search all jobs at bp

Job summary

Bei bp haben wir nur eins im Kopf: die Energie von morgen. Wir wollen Energie neu denken, damit wir bis spätestens 2050 klimaneutral sind. Und damit die Welt es auch werden kann. Dafür denken wir Energie neu und setzen dabei auf die Kompetenz und Leidenschaft unserer rund 70.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit, davon 4.600 in Deutschland. Sie sichern jeden Tag mit den Produkten und Dienstleistungen unserer Marken bp, Aral und Castrol die Energie und Mobilität für Millionen Menschen – heute und in Zukunft.

Der Stelleninhaber leitet mehrere, globale Entwicklungsprojekte im Produktentwicklungsteam. Er vertritt diese eigenverantwortlich gegenüber den internen als auch externen Kunden. Letzteres erfolgt in Abstimmung mit dem Vertrieb der entsprechenden Region. Er ist für die zeitgerechte Erreichung der Meilensteine der Projekte verantwortlich. Er ist verantwortlich für die Entwicklung von innovativen Produkten im zugeordneten Bereich der Getriebeöl- und EV Fluidentwicklung. Er ist technischer Ansprechpartner für Komponenten Lieferanten, um geeignete Additive zu ermitteln oder deren gezielte Synthese zu veranlassen. Die Evaluierung neuer Rohstoffkomponenten mit dem Ziel der Differenzierung sowie die Analyse und Bewertung von relevanten Wettbewerbsprodukten gehört zu seinen Hauptaufgaben. Bei allen Aufgaben steht die Aufrechterhaltung des Arbeitsplatzsicherheitsstandards unter Beachtung der HSSEQ-Vorschriften und lokaler gesetzlicher Anforderungen im Vordergrund.

Ihr Aufgabenbereich:

Strategie

  • Erarbeitet eine Produktentwicklungsstrategie für die ihm zugeordneten Projekte.
  • Entwickelt eine Implementierungsstrategie für die strategischen OEM und Tier 1 Kunden.
  • Aufbau und Unterhalt einer Contact-Map mit den Kunden seiner Projekte durch regelmäßige Besuche.
  • Vertretung der bp mit technischen Meinungen und Aussagen bei externen Veranstaltungen (z.B. in Fachvorträgen) sowie Teilnahme an externen Arbeitskreisen (FVA).
  • Abfrage des globalen Listungsstatus für neue Rohstoffe als Teil des Chemical Inventory Compliance Prozesses.
  • Er repräsentiert dies Lubricants SPU im Konzern und bei Industriemeetings.
Planung
  • Identifizierung von Kundenbedürfnissen und Industrietrends mit dem Ziel der Unterstützung zukünftigen Planungen.
  • Pflege von Entwicklungsbeziehungen zu Additiv-Lieferanten auf technischer Ebene
  • Optimierung des Rohstoffeinsatzes im Getriebeöl- und EV Fluidbereich (COGS).
  • Erstellung, Bearbeitung und Aktualisierung der Dokumentation im Rahmen des Qualitätssystems und gesetzlicher Anforderungen.
  • Planung von Mischungen und Mischungsreihen zur Erzielung der Projektziele.
  • Einhaltung der relevanten HSSEQ und gesetzlichen Anforderungen sowie die Minimierung etwaiger Arbeitsrisiken.
  • Der Stelleninhaber berichtet alle tatsächlichen und potentiellen Regelverletzungen in seinem Verantwortungsbereich hinsichtlich Produktqualität, Produktsicherheit oder Compliance (Regelkonformität).
  • Veranlassung der Prüfung von Produktsicherheit, Compliance, Integrität und Qualität bezogen auf die Kundenanforderungen in der gesamten Produkt- und Serviceentwicklung, inkl. toxikologische und regulative Reviews im frühen Stadium.
  • Der Stelleninhaber informiert sich selbständig über Standards, Praktiken und Anforderungen in Bezug auf Produktintegrität, Compliance, Produkt- und Qualitätssicherheit.

Umsetzung

  • Kreativität und Innovation für differenzierte Produkte.
  • Evaluierung neuer Rohstoffkomponenten hinsichtlich ihrer Auswirkung auf Endprodukte mit dem Ziel der Differenzierung.
  • Aufbau von Expertenwissen im zugeordneten Produktbereich und Übertragung auf Anwendungen bei den strategischen OEM und Tier 1 Kunden.
  • Vertretung der zugeordneten Projekte beim externen Kunden in Abstimmung mit Sales (global)
  • Sonderaufgaben des allgemeinen Laborbetriebs (z.B. Gefahrstoffkataster).
  • Interpretation und Aufbereitung der Testergebnisse mit der rechtzeitigen Kommunikation an die Kunden.
  • Der Stelleninhaber bekennt sich zu allen produktrelevanten Compliance-, Sicherheits- und Qualitätsrichtlinien und Verfahrensweisen und befolgt diese.
Monitoring
  • Leitung von ca. 5 Entwicklungsprojekten.
  • Projektmanagement: zeitgerechtes Erreichen von Meilensteinen innerhalb des gesetzten Budgetrahmens.
  • Ressourcen- und Budgetplanung für das Projekt.
  • Priorisierung der Teste im Labor, Technikum und Prüfstand in Abstimmung mit den Kollegen.
Organisation
  • Koordination von Aufmischungen mit dem Blending und Analytik Team.
Das sollten Sie mitbringen:
  • Hochschulstudium der Chemie/Chemieingenieurwissenschaft, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder ersatzweise langjährige, einschlägige Berufspraxis in der Schmierstoff/Additiv Branche
  • Fachkenntnisse im Bereich der Chemie
  • vorzugsweise mehrjährige Berufserfahrung mit Schmierstoffformulierungen und deren Anwendungen
  • vorzugsweise Grundkenntnisse der Getriebetechnik
  • vorzugsweise Fachkenntnisse der Tribologie
Und das können Sie erwarten:
  • bp steht für agiles Arbeiten in einem digitalisierten, teamorientierten und internationalen Arbeitsumfeld
  • Flexibles und mobiles Arbeiten sowie 30 Tage Erholungsurlaub
  • Attraktives Vergütungspaket (Betriebliche Altersvorsorge, Bonus- und Aktienprogramm, Aral-Tankkarte, Gruppenunfallversicherung, diverse Sonderleistungen)
  • Internationale Karriere- und Entwicklungschancen sowie umfangreiche interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Strukturiertes Onboarding-Programm und Buddy-Unterstützung
  • Subventionierte Kantine sowie kostenlose Heißgetränke und Wasser
  • Einsatz für die Gesellschaft: bp verdoppelt die von Mitarbeitenden privat getätigten Spenden an gemeinnützige Organisationen und honoriert ehrenamtlichen Zeiteinsatz.
  • Mitarbeitende können ihren persönlichen CO2-Fußabdruck kompensieren, bp verdoppelt diesen Betrag
  • Programme zur Verbesserung der Work-Life Balance
Wir leben Chancengleichheit und legen Wert auf Vielfalt in unserem Unternehmen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.

Apply Search all jobs at bp