1. Home
  2. Careers
  3. Jobs at bp
  4. Stakeholder Advocacy Advisor (m/w/d)

Stakeholder Advocacy Advisor (m/w/d)

Stakeholder Advocacy Advisor (m/w/d)

  • Location Germany - Central - Berlin
  • Travel required Ja – bis zu 25%
  • Job category Communications & External Affairs Group
  • Relocation available Nein
  • Job type Professionals
  • Job code 130787BR
  • Experience level Intermediate
Apply Search all jobs at bp

Job summary

Für den Standort Berlin

Bei bp haben wir nur eins im Kopf: die Energie von morgen. Wir wollen Energie neu denken, damit wir bis spätestens 2050 klimaneutral sind. Und damit die Welt es auch werden kann. Dafür denken wir Energie neu und setzen dabei auf die Kompetenz und Leidenschaft unserer rund 70.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit, davon 4.600 in Deutschland. Sie sichern jeden Tag mit den Produkten und Dienstleistungen unserer Marken bp, Aral und Castrol die Energie und Mobilität für Millionen Menschen – heute und in Zukunft.

Zusammenfassung:

  • Tätigkeit als Mitglied eines integrierten External Affairs & Communications Teams für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Luxemburg, um das Anliegen, die Ambitionen und die Ziele von bp zu kommunizieren, die Kampagne für Klimaneutralität durchzuführen und aktiv auf eine gut durchdachte Klimapolitik hinzuwirken
  • Als Mitglied des External Affairs-Teams unterstützen Sie die Aktivitäten von bp in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg. Sie leisten einen Beitrag zur Verbesserung der Reputation und Wertschöpfung durch den Aufbau stabiler Beziehungen zu wichtigen externen Stakeholdern
Ihr Aufgabenbereich:
  • Aktive Pflege der Beziehungen zu externen politischen Stakeholdern
  • Aktives Reputationsmanagement
  • Politisch-regulatorische Unterstützung und Interessenvertretung für unsere Hauptgeschäftsfelder (Elektromobilität, Wasserstoff, Raffinerien, Retail) mit besonderem Fokus auf Österreich, die Schweiz und Luxemburg
  • Entwicklung, Umsetzung und Monitoring entsprechender Aktionspläne, zum Teil in und mit Verbänden, anderen Unternehmen und Akteuren in Zivilgesellschaft und Politik
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Positionspapieren, Briefings und Unterlagen für Gespräche und Vorgesetzte
  • Durchführung eigenständiger Recherchen zu Themen, Sachzusammenhängen und Positionen
  • Mitglied des Leitungsteams in Österreich, der Schweiz und Luxemburg. Verantwortlich für die externe politische Kommunikation in diesen Ländern
Das sollten Sie mitbringen:
  • Hochschulstudium und mindestens fünfjährige einschlägige Berufserfahrung, idealerweise mit praktischen Erfahrungen im Bereich der Energiewirtschaft und Mobilitätspolitik
  • Erfahrungen in der Politik(-beratung) und Verbändearbeit
  • Erfahrungen mit der Leitung und dem Management von Projekten
  • Erfahrungen im Bereich Energiepolitik/Kraftstoffe/Mobilität in Deutschland, Österreich der Schweiz oder Luxemburg
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache (in Wort und Schrift)
Und das können Sie erwarten:
  • bp steht für agiles Arbeiten in einem digitalisierten, teamorientierten und internationalen Arbeitsumfeld
  • Flexibles und mobiles Arbeiten sowie 30 Tage Erholungsurlaub
  • Attraktives Vergütungspaket (Betriebliche Altersvorsorge, Bonus- und Aktienprogramm, Aral-Tankkarte, Gruppenunfallversicherung, diverse Sonderleistungen)
  • Internationale Karriere- und Entwicklungschancen sowie umfangreiche interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Strukturiertes Onboarding-Programm und Buddy-Unterstützung
  • Subventionierte Kantine sowie kostenlose Heißgetränke und Wasser
  • Einsatz für die Gesellschaft: bp verdoppelt die von Mitarbeitenden privat getätigten Spenden an gemeinnützige Organisationen und honoriert ehrenamtlichen Zeiteinsatz.
  • Mitarbeitende können ihren persönlichen CO2-Fußabdruck kompensieren, bp verdoppelt diesen Betrag
  • Programme zur Verbesserung der Work-Life Balance
Wir leben Chancengleichheit und legen Wert auf Vielfalt in unserem Unternehmen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.

Apply Search all jobs at bp