1. Home
  2. Careers
  3. Jobs at bp
  4. Stakeholder Advocacy Coordinator (m/w/d)

Stakeholder Advocacy Coordinator (m/w/d)

Stakeholder Advocacy Coordinator (m/w/d)

  • Location Germany - North Rhine-Westphalia - Gelsenkirchen
  • Travel required Ja – bis zu 10%
  • Job category Communications & External Affairs Group
  • Relocation available Nein
  • Job type Professionals
  • Job code 130786BR
  • Experience level Intermediate
Apply Search all jobs at bp

Job summary

Für den Standort Bochum

Bei bp haben wir nur eins im Kopf: die Energie von morgen. Wir wollen Energie neu denken, damit wir bis spätestens 2050 klimaneutral sind. Und damit die Welt es auch werden kann. Dafür denken wir Energie neu und setzen dabei auf die Kompetenz und Leidenschaft unserer rund 70.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit, davon 4.600 in Deutschland. Sie sichern jeden Tag mit den Produkten und Dienstleistungen unserer Marken bp, Aral und Castrol die Energie und Mobilität für Millionen Menschen – heute und in Zukunft.

Zusammenfassung:

  • Tätigkeit als Mitglied eines integrierten External Affairs & Communications Teams für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Luxemburg, um das Anliegen, die Ambitionen und die Ziele von bp zu kommunizieren, die Kampagne für Klimaneutralität durchzuführen und aktiv auf eine gut durchdachte Klimapolitik hinzuwirken.
  • Als Mitglied des External Affairs-Teams Unterstützung von Aktivitäten zur Förderung und zum Schutz der Reputation von bp sowie Wertschöpfung durch den Aufbau stabiler Beziehungen zu einem breiten Spektrum an wichtigen externen Stakeholdern
Ihr Aufgabenbereich:
  • Unterstützung des External Affairs-Teams bei der Umsetzung aller Initiativen zur Interessenvertretung gegenüber externen Stakeholdern
  • Unterstützung der bp Interessenvertretung, externen & internen Kommunikation an den bp Raffineriestandorten mit Schwerpunkt Gelsenkirchen (lokale Medien, lokale Behörden, Gemeinschaft und Nachbarschaft)
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Programmen für Corporate Social Responsibility (CSR)
  • Verwaltung der Kommunikationskanäle zum Community Engagement von bp
  • Steuerung der Verwaltung von Datenbanken zum Stakeholder- und Themenmanagement sowie zur Krisenkommunikation und der Zeitplanung für Schulungen/Übungen zur Krisenkommunikation
  • Eventmanagement: Unterstützung diverser Veranstaltungsreihen, z.B. „bp Forum“
Das sollten Sie mitbringen:
  • (Fach-) Hochschulabschluss oder relevante Berufserfahrung im Bereich Unternehmenskommunikation oder Stakeholder Management sind von Vorteil
  • Integriertes, partnerschaftliches und vernetztes Arbeiten sowie Übernahme neuer Arbeitsmethoden, Systeme, Tools und Prozesse, um die Wertschöpfung zu steigern
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • gute Koordinations- und Organisationsfähigkeiten
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache (in Wort und Schrift)
  • Sehr gute Kenntnisse MS-Office und Management von Datenbanken
Und das können Sie erwarten:
  • bp steht für agiles Arbeiten in einem digitalisierten, teamorientierten und internationalen Arbeitsumfeld
  • Flexibles und mobiles Arbeiten sowie 30 Tage Erholungsurlaub
  • Attraktives Vergütungspaket (Betriebliche Altersvorsorge, Bonus- und Aktienprogramm, Aral-Tankkarte, Gruppenunfallversicherung, diverse Sonderleistungen)
  • Internationale Karriere- und Entwicklungschancen sowie umfangreiche interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Strukturiertes Onboarding-Programm und Buddy-Unterstützung
  • Subventionierte Kantine sowie kostenlose Heißgetränke und Wasser
  • Einsatz für die Gesellschaft: bp verdoppelt die von Mitarbeitenden privat getätigten Spenden an gemeinnützige Organisationen und honoriert ehrenamtlichen Zeiteinsatz.
  • Mitarbeitende können ihren persönlichen CO2-Fußabdruck kompensieren, bp verdoppelt diesen Betrag
  • Programme zur Verbesserung der Work-Life Balance

Apply Search all jobs at bp