Erneuerbare Energien

BP investiert seit Jahrzehnten in die Forschung und Entwicklung im Bereich CO₂-armer Energieerzeugung. Der Fokus liegt auf Biokraftstoffen und Windenergie.

Bei Biokraftstoffen investiert das Unternehmen in die gesamte Wertschöpfungskette. Dazu gehört unter anderem die Produktion von ertragsstarken und emissionsarmen Einsatzstoffen wie insbesondere Biobutanol, das energiereicher ist als Ethanol und verbesserte Verbrauchswerte aufweist. Der Hauptanteil der Biokraftstoffproduktion von insgesamt 733 Mio. Litern im Jahr 2016 wurde in den Anlagen in Brasilien erzeugt. 

BPs Aktivitäten im Bereich Windenergie konzentrieren sich in erster Linie auf 14 Windparks in den USA, an denen das Unternehmen Anteile besitzt. BPs Anteil an der Stromerzeugung aus diesen Anlagen betrug 2016 1.452 Megawatt.