1. Home
  2. Presse
  3. Pressemeldungen
  4. BERLIN 2018 ernennt BP zum offiziellen Partner der Berlin 2018 World Para Athletics European Championships

BERLIN 2018 ernennt BP zum offiziellen Partner der Berlin 2018 World Para Athletics European Championships

Datum der Veröffentlichung: Bochum, 03. Juli 2018

Starkes gemeinschaftliches Engagement

BP ist vom Organisationskomitee Berlin 2018 als ein Gold Partner der Para Leichtathletik-Europameisterschaft vorgestellt worden, die vom 20. bis 26. August im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark unter dem Namen 'Berlin 2018 World Para Athletics European Championships' stattfindet.

BERLIN 2018 ernennt BP zum offiziellen Partner der Berlin 2018 World Para Athletics European Championships

BP ist seit 2013 ein Partner des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC) und unterstützt eine Reihe internationaler Behindertensportverbände, unter anderem beispielsweise die Deutsche Paralympische Mannschaft; darüber hinaus fördert BP paralympische Athleten in aller Welt, so auch David Behre, den deutschen Sprinter und Paralympics Medaillengewinner.

 

Klaas Brose, Veranstaltungsdirektor Berlin 2018, sagte dazu: "Einen so wichtigen Partner wie BP zu gewinnen, ist eine tolle Sache für uns. Wir wissen natürlich, dass BP die paralympische Bewegung seit Jahren fördert und freuen uns sehr, dass sie sich bereit erklärt hat, diese Unterstützung auf die Para Leichtathletik-EM Berlin 2018 auszudehnen."

 

"Wir bei BP sind stolz darauf, die Zusammenarbeit mit der Paralympischen Bewegung in Deutschland durch diese Partnerschaft mit Berlin 2018 weiter zu vertiefen", sagte Wolfgang Langhoff, Vorstandsvorsitzender BP Europa SE. "Die Energie, die der Parasport ausstrahlt, wirkt inspirierend, und wir freuen uns darauf, im August spannende Wettkämpfe in Deutschland verfolgen zu können."

 

Viele der aktuell besten Para Leichtathleten werden in Berlin antreten, wo zum ersten Mal eine Para Leichtathletik-EM stattfindet.