1. Home
  2. Wo wir sind
  3. Raffinerie Gelsenkirchen
  4. Pressemeldungen
  5. Raffinerie-Mitarbeiter erwirtschaften über eine halbe Millionen Euro für soziale Zwecke

Raffinerie-Mitarbeiter erwirtschaften über eine halbe Millionen Euro für soziale Zwecke

Datum der Veröffentlichung: 15. Mai 2019

Die Mitarbeiter der Ruhr Oel GmbH – BP Gelsenkirchen haben im vergangenen Jahr durch ihr soziales und gesellschaftliches Engagement eine Rekord-Spendensumme von mehr als 525.000 Euro erwirtschaftet. Damit wurde erneut eine beachtliche Summe zusammengetragen. Der Gesamtbetrag wurde in Verbindung mit dem internationalen BP Spendenprogramm 'Matching Fund' erzielt.

 

Gefördert haben die Raffinerie-Mitarbeiter unter anderem den Verein für Familien-Trauerbegleitung Lavia e.V. in Gelsenkirchen und eine Musikschule in Borken. Ein weiteres Beispiel ist die Unterstützung der Realschule Strünkede in Herne, die mit „Schule ohne Rassismus. Schule mit Courage“ eine SchulCharta für Demokratie und Toleranz entwickelt hat. Hierfür arbeiteten die Mitarbeiter in den Projekten mit, sammelten Spenden oder spendeten den Stundensatz, den die BP Gruppe für den ehrenamtlichen Einsatz ihrer Mitarbeiter zur Verfügung stellt, an die sozialen Einrichtungen. 

„Unsere Raffinerie hat nicht nur eine lange Historie in Gelsenkirchen, auch unsere Mitarbeiter sind mit der Region eng verbunden. Ich bin sehr stolz, dass sich so viele Kolleginnen und Kollegen in ihrer Freizeit für wichtige soziale Projekte engagieren und freue mich, dass wir als Unternehmen dies mit einer neuen Rekordsumme unterstützen können“, erklärt José Luis García-Galera, Raffinerieleiter und Vorsitzender der Geschäftsführung der Ruhr Oel GmbH – BP Gelsenkirchen.


Information zum Matching Fund

 

Der Matching Fund steht allen Mitarbeitern der BP zur Verfügung. Die Spenden für eine gemeinnützige Organisation werden durch BP verdoppelt. Ist ein Mitarbeiter in seiner Freizeit ehrenamtlich tätig, so wird sein Einsatz mit einem festgelegten Stundensatz vergütet und an den Verein oder an die gemeinnützige Organisation gespendet, wo er tätig ist.