1. Home
  2. Presse
  3. Nachrichten
  4. CDU-Ratsfraktion Gelsenkirchen besucht Ruhr Oel Raffinerie

CDU-Ratsfraktion Gelsenkirchen besucht Ruhr Oel Raffinerie

Datum der Veröffentlichung: 4. August 2016

Die CDU Ratsfraktion der Stadt Gelsenkirchen hat die Ruhr Oel Raffinerie in Gelsenkirchen Scholven besucht. Die Ratsfraktionsmitglieder nutzten die Gelegenheit, um sich persönlich über unterschiedliche Themen zu informieren.

CDU-Ratsfraktion Gelsenkirchen besucht Ruhr Oel Raffinerie
Bildunterzeile: Die CDU Ratsfraktion Gelsenkirchen mit dem Vorsitzenden Wolfgang Heinberg (untere Reihe ganz links) und Holger Blannarsch, Mitglied der Geschäftsführung und Arbeitsdirektor der BP Gelsenkirchen GmbH (untere Reihe Mitte) sowie Dieter Jorra, Leiter der Abteilung Energie-, Standortmanagement und Liegenschaften (untere Reihe rechts).

 

In dem Gespräch mit Holger Blannarsch, Mitglied der Geschäftsführung und Arbeitsdirektor der BP Gelsenkirchen GmbH, und Dieter Jorra, Leiter der Abteilung Energie und Standortmanagement, diskutierten die Politiker über die Bedeutung des Raffineriestandorts, die wirtschaftlichen Herausforderungen durch den starken globalen Raffinerie-Wettbewerb sowie die Bedeutung der Arbeits- und Ausbildungsplätze für die Region und unterschiedliche Umweltthemen.