1. Home
  2. Wo wir sind
  3. Raffinerie Gelsenkirchen
  4. Pressemeldungen
  5. Ruhr Oel informiert über Fackelaktivitäten

Nachbarschaftsinformation: Abfahren der Anlagen beginnt für Revision im Werk Scholven – Ruhr Oel informiert über Fackelaktivitäten

Datum der Veröffentlichung: 23 August 2019

Anfang kommender Woche beginnt die Abstellung der Anlagen im Norden von Werk Scholven zur angekündigten TÜV-Revision. In den darauffolgenden Tagen muss mit wiederkehrenden Fackelaktivitäten gerechnet werden. Die Anlagen werden über mehrere Tage hinweg nach und nach abgefahren.

 

Durch den Abfahrvorgang entstehen überschüssige Gase, die über die Fackel kontrolliert verbrannt werden. Dabei kommt es zu sichtbaren Fackeltätigkeiten, die mit Lärmbelästigungen verbunden sein können. Das Unternehmen bittet die Nachbarn des Werkes um Verständnis.

Fragen zu Geräuschs- oder Geruchsbelästigungen können 24 Stunden am Tag an das Umwelttelefon der Raffinerie gestellt werden: 02 09/3 66-35 88.